Montag, 21. Juni 2010

ein neuer Schal

Am Sonnabend wurde dieser Schal fertig gestrickt und mittlerweile ist er auch bereits gespannt. Er ist aus einer Tuchwolle von Drachenwolle aus 50% Baumwolle und 50% Seide. in der Farbe Gold. Verstrickt wurde das Muster "Episode" aus dem Buch "Ajour, Lace ... oder einfach nur Löcher" von Christine Nöller. Es hat sich gut gestrickt und die Wolle ist auch wunderbar weich, da kratzt wirklich überhaupt nichts. Der Schal soll ein Sommerschal sein, deshalb ist er ziemlich lang (etwas über zwei Meter) und nicht sehr breit (so um die 30 cm).Ich hoffe sehr, dass er gefällt. Er wird ein Geschenk zu einem Geburtstag, er ist schon verpackt und wird auch gleich weggeschickt.

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Silke,
    dieser Schal ist wunderschön und ich freue mich gerade, dass ich das Buch habe. Schön, dass du mich immer mal drauf hinweist *grins*.
    Mittwoch sehen wir uns nicht, denn ich kann diese Woche und auch beim nächsten Treffen nicht dabei sein. Trotzdem viel Spaß und liebe Grüße an alle.
    Liebe Grüße von Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silke,
    ein wuderschöner Ajourschal ist das geworden,da wird sich die Beschenkte sicherlich sehr freuen.

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silke,

    sehr schön ist dein Ajourschal geworden.Gefällt mir sehr gut.Ich freue mich gerade, das ich das Buch auch besitze.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen

Haftungsausschluss

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat.Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Ich erkläre hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog distanziere und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen mache. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.