Samstag, 3. Juli 2010

Socken 24-2010

Heute wurden beim Fußballspiel die Socken 24 dieses Jahres fertig. Ich muss bei diesen spannenden Spielen immer stricken, sonst halte ich sie nur schwer aus.
Die Socken sind aus der Regia X-Mas in schwarz. Es wurden ja sehr dunkle Socken gewünscht, mit dieser Wolle hoffe ich, diesen Wunsch erfüllt zu haben. Ich finde sie schön, auch wenn sich die Wolle nicht besonders gut gestrickt hat. Sie war nicht sehr gut gezwirnt und das schwarz - da hatten meine Augen auch so ihre Probleme. Öfters möchte ich dies nicht machen. Diese Socken sind wiedermal ein Geburtstaggeschenk. Der Schaft hat ein Muster, aber das war nicht zu fotografieren.
Und hier sind die Sockenfakten:
64 Maschen, Nadeln 2,5, Bündchen 2 re/2 li,
Schaft Frühlingsmuster Orla, Fuß glatt rechts

Herzchenferse, Bandspitze, Größe 40, normal
Fußlänge: 25 cm

Schaftlänge: 28 cm
So - und jetzt werde ich die Wolle Soock!2010 anstricken, das werden dann die Socken für das Halbfinale.

Kommentare:

  1. Tolle Socken und Schwarz ist schwierig zu fotografieren und erst Recht mit Muster;-)

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die sind in echt bestimmt noch viel schöner als auf dem Foto! Die Wolle habe ich auch schon verstrickt ( http://sockentrudchen.wordpress.com/2010/04/07/212010-kings-cross-im-mond/ und fand sie aber ganz okay zum Stricken, übers Tragen kann ich nichts sagen, liegen in der Märchensockenkiste :). Habe gestern auch scharz/melierte Socken fertig bekommen und fand das total anstrengend und selbst mit Strickbrille..
    Freue mich auf morgen und bis dahin beste gRüßchen von Uta

    AntwortenLöschen

Haftungsausschluss

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat.Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.Ich erkläre hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog distanziere und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen mache. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.